Zurück zur Übersicht

Ella Schulz

Ella Schulz wurde 1984 in Sibirien geboren. Von 2009 bis 2013 besuchte sie die Fachakademie für Darstellende Kunst Bayern in Regensburg und schloss hier erfolgreich ihr Schauspielstudium ab. Bereits während ihres Studium gastierte Ella am Stadttheater Regensburg und Landestheater Oberpfalz. Noch in ihrem Abschlussjahr gründete sie das Freie Künstler Ensemble, zur Verwirklichung innovativer Theater-Ideen und im Jahr darauf übernahm sie die Leitung der Theater AG an der SIS Swiss International School in Regensburg. Seit 2012 ist sie als Sprecherin für Radiowerbespots und Hörbücher aktiv und steht immer wieder mit dem Münchner Improensemble "stadlandimpro" auf der Bühne. Ihre Dreherfahrungen sammelte sie in mehreren Kurzfilmen sowie regionalen Werbespots.
Ella Schulz ist seit der Spielzeit 2015/2016 festes Ensemblemitglied am Landestheater Niederbayern. Hier spielte sie sich als Pippi Langstrumpf in die Kinderherzen des niederbayerischen Publikums und brachte als etwas tolpatschige Dienstmagd Edith in Fröhliche Geister das Publikum zum lachen. Es folgten Rollen in Othello und Vater. In dem Märchen Urmel aus dem Eis spielte sie das Urmel und in Der Name der Rose überzeugte sie als Adson von Melk.

 

Weiter Informationen unter www.ella-schulz.de

 

 

Aktuelle Produktionen

Richard O'Brien's The Rocky Horror Show

Musical von Richard O'Brien (Janet Weiss

Antigone

Tragödie von Sophokles (Antigone / Ein Knabe

A Clockwork Orange

Schauspiel nach dem Roman von Anthony Burgess (Frau von F. Alexander / Gurbanguly Berdimuhamedow / Polizistin 2 / Chor / Häftling / Pflegerin / Dolin / Assistentin / Marty