Faschingsgala

Beschreibung
Besetzung

Mit Evergreens und spannenden Neuentdeckungen aus der Welt der Oper und Operette präsentieren sich die Sänger des Ensembles von ihrer besten Seite. Walzer und Märsche machen die Faschingsgala zu einem rundum unterhaltsamen Konzert und zu einem der Höhepunkte des Theaterjahres.

 

PROGRAMM

Johann Strauss Dynamiden op. 173

Carl Millöcker Dunkelrote Rosen aus Gasparone

Vincenzo Bellini Meco all‘ altar di Venere aus Norma

Gaetano Donizetti Il segreto per esser felice aus Lucrezia Borgia

Giacomo Puccini Un bel dì vedremo aus Madama Butterfly

Umberto Giordano Nemico della patria aus Andrea Chenier

Johann Strauss Ach, wie so herrlich zu schau’n aus Eine Nacht in Venedig

Josef Strauss Winterlust op. 121

Wolfgang Amadeus Mozart Sull'aria ... Che soave zeffiretto aus Le nozze di Figaro

Peter Iljitsch Tschaikowsky Dornröschen op. 66

Giuseppe Verdi Che non m’inganni quel fioco lume aus Il trovatore 

 

PAUSE

  

Georg Friedrich Händel Alla hornpipe aus der Wassermusik

Georg Friedrich Händel Lascia ch‘io pianga aus Rinaldo

Franz Lehár Lippen schweigen aus Die Lustige Witwe

Ruggiero Leoncavallo Mattinata

Pablo de Sarasate Zigeunerweisen

Franceso Cilèa Io son l’umile ancella aus Adriana Lecouvreur

Gaetano Donizetti Oh! Mio bene! ...Fia vero lasciarti aus La favorita

Giuseppe Verdi Eri tu che macchiavi aus Un ballo in maschera

Giuseppe Verdi La brezza aleggia intorno aus I vespri siciliani

Franz Lehár Meine Lippen, sie küssen so heiß aus Giuditta

Eduard Künneke Strahlender Mond aus Der Vetter aus Dingsda 

Johann Strauss Indianer-Galopp op. 111

Giachino Rossini Zitto, zitto, piano, piano aus La Cenerentola

 

Moderation Dana Dessau

Musikalische Leitung
Regiekonzept
Moderation