Wintersnow

Benefizkonzert zu Gunsten des Stadttheaters Landshut

Beschreibung

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die „staade Zeit" rückt näher, Weihnachten steht bald vor der Tür. Für die Gruppe „ZUGABE für unser Theater" aber wird es noch einmal turbulent, denn die nächste Benefizveranstaltung steht auf dem Programm: Am 26. November gibt sich der A-Capella-Chor „The Willows" die Ehre und entführt die Besucher zusammen mit Schauspielerin Paula-Maria Kirschner unter dem Titel „Wintersnow" in der Aula des Klosters Seligenthal auf eine musikalische Winterreise nach Großbritannien und in die USA. Karten gibt es ab dem 4. November an den Theaterkassen.

 

Weihnachten ist in Deutschland von vielen Traditionen geprägt – ein seit Jahrhunderten gepflegtes Liedgut, Speisen und Gebäck, Dekorationen und Bräuche prägen die Zeit um den Jahreswechsel. Doch wie sieht es bei unseren Nachbarn auf der englischen Insel und jenseits des Atlantiks aus? Die 17 Sängerinnen des A-Capella-Chores „The Willows" haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum die Schönheiten und Sitten des englischsprachigen Weihnachtsfestes, jenseits von Kaufhaus-Musik-Berieselung und Deko-Kitsch, näher zu bringen. Neben bekannten Weihnachtsliedern wie „Joy to the World", „O Come, All Ye Faithful" und „The Twelve Days of Christmas" präsentieren die Damen auch weniger bekannte Songs und erläutern deren Ursprünge und Bedeutungen. Daneben erfährt das Publikum viel Wissenswertes über traditionelle Weihnachtsgerichte und –bräuche, so zum Beispiel, wieso Engländer, gerüchteweise sogar die Queen, beim Weihnachtsessen bunte Papierhüte aufhaben oder Amerikaner am Heiligabend Milch und Kekse vor die Tür stellen. In der Pause bieten die Sängerinnen gegen eine Spende Kostproben traditioneller englischer und amerikanischer Weihnachtsgerichte an.

 

Den Chor „The Willows" gibt es bereits seit fast zehn Jahren. Die derzeit 17 Mitglieder stammen überwiegend aus dem englischsprachigen Ausland (Großbritannien, USA, Kanada), aber auch Einheimische singen mit. Die Herkunft der Überzahl der Sängerinnen hat den Entschluss, ein rein englisches Repertoire aufzubauen, nahegelegt. Der Chor hat bisher einige Weihnachts- und Frühjahrskonzerte gegeben, singt aber auch auf Taufen und Hochzeiten. Seit der Gründung wurden alle Einnahmen, die der Chor erzielt hat, wohltätigen Zwecken gespendet. „The Willows" sind am 26. November zum ersten Mal bei der „ZUGABE" zu Gast.

 

Unterstützt werden die Sängerinnen von Schauspielerin Paula-Maria Kirschner, die Gedichte und kurze Geschichten rund um das Weihnachtsfest lesen wird. Die gebürtige Passauerin ist seit über 25 Jahren Mitglied im Schauspielensemble des Landestheaters Niederbayern und war auf den niederbayerischen Bühnen bereits in unzähligen Rollen zu sehen.

 

Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr. Einlass ist ab 18.00 Uhr. Karten zum Preis von 12,00 Euro (7,00 Euro ermäßigt für Schüler und Studenten) gibt es ab dem 4. November an den Theaterkassen des Stadttheaters Landshut. Die Einnahmen kommen zu 100% den Theaterfreunden Landshut e.V. und damit dem Stadttheater Landshut zu Gute.

TERMIN
26. November 2016, 19.00 Uhr
Aula im Kloster Seligenthal