Plötzlich RUND!

Lesung mit Musik von Josepha Sophia Sem

Beschreibung

Von der Frau zur Mutter… so schnell kann es gehen. Josepha Sophia Sem, langjähriges Ensemblemitglied des Landestheater Niederbayern, erzählt und singt im Landshuter Theaterzelt von der wohl größten Veränderung ihres Lebens. Sem führt die Zuschauer in der Lesung Plötzlich RUND! durch die persönlichen Erlebnisse ihres vergangenes Jahres, manchmal herrlich selbstironisch, manchmal reif und mutig.

Mut erfordert es allemal ein Kind von einem Mann zu bekommen, den man nur ein paar Wochen vor dem positiven Schwangerschaftstest überhaupt kennengelernt hat. Man denkt man ist bereits erwachsen und selbstständig, doch auf einen Schlag ist alles anders: In der einen Hand hält man den Schwangerschaftstest, in der anderen entgleitet einem das Leben. Sem erzählt, wie die Schwangerschaft sie verändert hat, das Verhältnis zu ihrer eigenen Mutter, zum Leben, zur Liebe und zum Wachstum in den verschiedensten Bereichen. Mit gnadenloser Ehrlichkeit und einfachen Worten traut sie sich an dieses große Thema und führt die Zuschauer auch an Tabus heran. Auf der Gitarre begleitet sie der Vater des Kindes, Markus Wagner, der ebenfalls ausstrahlt, dass man mit Gelassenheit viel leichter durchs Leben geht.

Nach ihrem Schauspielstudium an der Athanor Akademie Burghausen, gastierte Sem bereits am Lustspielhaus München, am Theater an der Rott, im Kulturmobil Niederbayern, an den Carl-Orff Festspielen Andechs und dem Stadttheater Ingolstadt. Außerdem war sie von 2010 bis 2015 festes Ensemblemitglied des Landestheater Niederbayern und stand dort in 25 verschiedenen Rollen auf der Bühne.