Zurück zur Übersicht

Kimberley Boettger-Soller

Kimberley Boettger-Soller, geboren in Freiburg im Breisgau, wurde mit 14 Jahren in das Institut zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter an der 'Hochschule für Musik, Theater und Medien' in Hannover aufgenommen. Von 2008 bis 2015 studierte sie an der 'Universität der Künste-Berlin' bei Julie Kaufmann, Axel Bauni und Eric Schneider. Ihre szenische Ausbildung erhielt sie u.a. bei Dagny Müller und Frank Hilbrich. Während ihres Studiums war sie Stipendiatin der 'Studienstiftung des deutschen Volkes' und im Förderprogramm 'Yehudi Menuhin Live Music Now Berlin e.V.'. Meisterkurse bei Hedwig Fassbender und Elisabeth Glauser ergänzten ihre Ausbildung.

Mit 18 Jahren sang sie konzertant die Partie der Dido von Henry Purcell mit dem Göttinger Barockorchester. Ihr erstes Opernengagement hatte sie 2011 beim Festival Opera Barga in der Toskana unter der Leitung von Federico Maria Sardelli. 2015 war sie als Cherubino in Mozarts Le Nozze di Figaro bei der Jungen Oper Schloss Weikersheim unter der Leitung von Bruno Weil zu sehen.

Als Konzertsängerin sang sie unter anderem mit der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Karl-Heinz Steffens im Mannheimer Rosengarten. Mit ihrer Duopartnerin Melissa Gore gewann sie 2013 den 2. Preis beim Paula Salomon Lindberg Wettbewerb 'Das Lied' in Berlin und 2015 den 1. Preis in der Kategorie Liedduo beim internationalen Kammermusikwettbewerb Franz Schubert und die Musik der Moderne in Graz. Zuletzt war sie im Rahmen des Würzburger Mozartfestes als Stipendiatin des MozartLabor 2016 im Fürstensaal der Würzburger Residenz zu hören. Während der öffentlichen Kurstage des MozartLabor 2016 erhielt sie Unterricht in Liedgestaltung bei Aribert Reimann. Kimberley Boettger-Soller gibt regelmäßig Liederabende in Deutschland, Italien und Großbritannien.

Aktuelle Produktionen

Der Zigeunerbaron

Operette von Johann Strauss (Mirabella

La Wally

Dramma lirico von Alfredo Catalani (Afra

Platée

Ballettoper von Jean-Philippe Rameau (Junon

Faschingsgala

 (Mezzosopran

Das schlaue Füchslein

Oper von Leoš Janáček (Fuchs